Initiativen
Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Wirtschaft und Gewerbe
  3. Initiativen

Initiativen

Wirtschaftsförderverein Bischofswerda

Der Wirtschaftsförderverein Bischofswerda ist aus einer Arbeitsgruppe entstanden, welche bereits im Februar 2010 startete. Die offizielle Vereinsgründung folgte am 23.12.2011 in Bischofswerda. Die Vereinsmitglieder aus Bischofswerda und Umgebung sind Unternehmer, Handwerker und Selbstständige aus unterschiedlichen Bereichen.

Das Leitbild und Tätigkeiten des Wirtschaftsförderverein Bischofswerda sind:

  • Einflussnahme auf Behörden und Politiker durch Öffentlichmachung von Problemen, die allgemeine Gesamtinteressen der Bewohner unserer Stadt betreffen
  • Unterstützung und Förderung von städtischen Aufgaben zur Verbesserung der Lebensqualität
  • Belebung und Steigerung der Attraktivität der Stadt durch Erarbeitung von Konzeptangeboten für potentielle Investoren
  • Mitwirkung bei der Gestaltung und Ausbau der Infrastruktur
  • Pflege der Zusammenarbeit von Unternehmen und Gewerbetreibenden
  • Förderung aller Maßnahmen zur Zusammenarbeit mit den europäischen Nachbarländern
  • Förderung von Maßnahmen zur Verbesserung der Wirtschaftsstruktur zur Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen

GDI Gastro-Design & Inneneinrichtungen
Geschäftsstelle
Herr Dipl.-Ing. Steffen Thiele
Kamenzer Straße 56b, 01877 Bischofswerda
Telefon: 03594 704-676 | Fax: 03594 704-744
E-Mail: info@thiele-gastro.de

Werbegemeinschaft Bischofswerda

Für eine lebendigere Stadt - das ist der Slogan der Werbegemeinschaft Bischofswerda. Dafür engagieren sich die Mitglieder der Werbegemeinschaft, die am 26. März 2001 gegründet wurde. Dahinter stehen Händler und Gewerbetreibende, die die Innenstadt mit neuen Impulsen attraktiver gestalten wollen. Schwerpunkt der Arbeit des Vereins liegt in der Koordinierung der Aktivitäten von Gewerbetreibenden unterschiedlicher Branchen und Bischofswerda als Einkaufsstadt deutlicher ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. In der Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und anderen Vereinen werden neue kulturelle Angebote geschaffen. Für die Mitglieder ist die Werbegemeinschaft stets Ansprechpartner und ein wichtiges Bindeglied zwischen Gewerbetreibenden und Stadtverwaltung. Keineswegs konzentriert sich die Arbeit nur auf verkaufsfördernde Aktionen. Die Werbegemeinschaft ist auch im Sponsoring aktiv. Die Erkenntnis das man als Verein größere Wirksamkeit erzielt und auch auf andere Bereiche des gesellschaftlichen Lebens Einfluss nehmen kann und somit für eine lebendigere Stadt sorgt, dafür engagieren sich die Mitglieder der Werbegemeinschaft.

Mehr Informationen zur Werbegemeinschaft Bischofswerda finden Sie hier.

Goldschmiede Bauer
Geschäftsstelle
Herr Axel Bauer
Altmarkt 7, 01877 Bischofswerda
Telefon: 03594 713-527 | Fax: 03594 715-429
E-Mail: info@goldschmiede-bauer.de

Westlausitz - Regionale.Wirtschaft.Leben e.V.

Als Träger der integrierten ländlichen Entwicklung wurde am 27.09.2007 der Verein “Westlausitz – Regionale.Wirtschaft.Leben” e.V. in Großharthau gegründet. Zweck des Vereins ist die Initiierung, Unterstützung und Förderung einer integrierten und nachhaltigen Entwicklung der Region Westlausitz. Er will mit einer engen Verknüpfung von Land- und Forstwirtschaft, Naturschutz, Arbeitsmarkt, Tourismus, Bildung, Kultur und Sozialem regionale Probleme unter der Zielstellung von LEADER lösen. Der Schwerpunkt liegt dabei in der wirtschaftlichen Entwicklung der Region.

Mehr Informationen zum Verein finden Sie hier.

Westlausitz - Regionale.Wirtschaft.Leben e.V.
Frau Susanne Stump (PB Schubert)
Friedhofstraße 2
01454 Radeberg
E-Mail: regionalmanagement@region-westlausitz.de

Fachkräfteallianz

Die Fachkräfteallianz im Landkreis Bautzen hat die Aufgabe, Aktivitäten zur Fachkräftesicherung anzuregen und zu unterstützen. Ein regionales Handlungskonzept zur Fachkräftesicherung zu erstellen, fortzuschreiben und umzusetzen.

Mehr Informationen zur Fachkräfteallianz finden Sie hier.

Stadt Bischofswerda
Herr Matthias Hoyer
Altmarkt 1
01877 Bischofswerda
E-Mail: matthias.hoyer@bischofswerda.de

TGG Westlausitz e.V.

Die Touristische Gebietsgemeinschaft (TGG) Westlausitz e.V. wurde am 17. März 2016 in Rammenau gegründet. Sitz der TGG ist die Große Kreisstadt Bischofswerda. Der Zweck der TGG es, die Entwicklung eines wirtschaftlichen, umweltverträglichen und sozial verantwortlichen Tourismus im TGG-Gebiet zu fördern und die touristische Wirtschaftskraft zu erhöhen. Die Arbeit der TGG ist darauf gerichtet, Aktivitäten der Mitglieder zu koordinieren und im Zusammenwirken mit übergeordneten Behörden und Vereinen mit ähnlicher Zielsetzung den Fremdenverkehr zu entwickeln. Die TGG ist darüber hinaus das Bindeglied zum Tourismusverband Oberlausitz-Niederschlesien e. V. sowie der Marketing Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH. Mitglied in der Touristischen Gebietsgemeinschaft Westlausitz e.V. kann im Rahmen der Satzung jeder werden, der sich zu den Aufgaben des Vereins bekennt und deren Umsetzung aktiv unterstützt. Mit dem Aufnahmeantrag verpflichtet sich das Mitglied, die Satzung und die festgelegten touristischen Qualitätsstandards anzuerkennen und nach ihnen zu handeln .Der Antrag auf Mitgliedschaft steht als PDF-Datei zur Verfügung und kann der Geschäftsstelle des Vereins übermittelt werden. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand.

Mehr Informationen zur TGG Westlausitz e.V. finden Sie hier.

TGG Westlausitz e.V.
Daniela Retzmann (PB Schubert)
Geschäftsstellenleitung
Altmarkt 1, 01877 Bischofswerda
E-Mail: post@westlausitz.de