Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Kultur, Freizeit und Tourismus
  3. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Strauß bunter Frühlingsmelodien

Konzert des Frauenchor der Stadt Bischofswerda e.V.
14.04.2024   |   15:00 Uhr
Ort:  Großer Rathaussaal, Eingang Kamenzer Straße

Der Frauenchor der Stadt Bischofswerda e.V. präsentiert einen Strauß bunter Frühlingsmelodien, am Sonntag, dem 14.04.2024, um 15.00 Uhr im Rathaussal Bischofswerda zum Frühlingskonzert.

Eintritt ist frei.


„Was geht Annegret?“

Lesung mit Franka Bloom
18.04.2024   |   19:30 Uhr
Ort:  Pension „Unter den Linden“, Hellmuth-Muntschick-Str. 3

Niemals hätte Annegret gedacht, dass jemand ihre berühmten Rinderrouladen verschmähen könnte. Aber seit sie Witwe ist, wird ihre Welt komplett auf den Kopf gestellt: Sie muss raus aus dem großen Haus, raus aus ihrer Komfortzone, raus aus der Provinz. Zum Glück kann sie bei ihrer Enkelin unterkommen. Isi lebt allerdings mitten in Berlin, in einer turbulenten Studenten-WG. Für Annegret eine fremde Welt voller Fettnäpfchen. Veganismus? Gendern? Containern? Und ... ach, LGBTQ ist gar keine Grillsauce? Annegret schwirrt der Kopf. Doch je länger sie in der Berliner WG wohnt, desto mehr blüht sie auf und lernt, eine eigene Meinung zu vertreten. Aus Oma Annegret wird Granny Änni - und von ihr kann sogar die Enkelgeneration noch etwas lernen!

Eintritt: 10,00 €

Kartenverkauf und Vorreservierung unter:
Buchhandlung Mandy Heinrich
Altmarkt 8, 01877 Bischofswerda
Telefon: 03594 7779595
E-Mail: buhaheinrich@yahoo.com
www.buchhandlung-heinrich.de 


Bierseminar mit Sachsens Biersommelier

Bierige Stippvisiten in 3 Bierländern – Unterhaltung & Bierverkostungen
19.04.2024
Ort:  Pension "Unter den Linden"

Erleben Sie Bier, wie sie es im deutschen Alltag nicht kennen.

Prost, Prosit & Cheers, egal ob in Deutschland, Belgien oder England, es gibt mehr als die Biere, die im Alltag schnell mal getrunken werden. BIERGENUSS ist vielfältig. Erfahren und erleben Sie diese bei dieser Veranstaltung.

Sie genießen gerne ein Bier, kennen die gängigen Sorten und sind neugierig welche BIER-Spezialitäten es sonst noch gibt? Egal ob Bierspezialität, „Craftbeer“ oder nationale Bierbesonderheiten die „Bierwelt“ ist so vielfältig. Bei dieser Veranstaltung könne Sie 8 verschiedene Bierstile aus den Bierländern Deutschland, Belgien und England verkosten.
Dabei erfahren Sie viel Interessantes zu deren Geschichte und deren Brauereien. Mit einem der Biere proben Sie die professionelle Verkostung von Bier, ähnlich wie bei nationalen oder internationalen Wettbewerben. Wir bitten um telefonische Anmeldung.

Telefon-Nr. 03594-785227

Inh. Matthias Greth

www.lindenpension.net 


Auf dem Jacobsweg von Göda nach Bischofswerda

Bischofswerdaer Wanderverein e.V.
20.04.2024   |   09:00 Uhr
Ort:  Busbahnhof Bischofswerda

Der Bischofswerdaer Wanderverein e.V. lädt am Samstag, dem 20.04.2024 alle Mitglieder sowie interessierte Gäste zu einer Kurzwanderung ein. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr in Bischofswerda am Busbahnhof. Wir fahren mit dem Bus um 9:19 Uhr nach Göda. Von dort wandern wir ca. 14km auf dem Jacobsweg nach Bischofswerda. Die Verpflegung unterwegs erfolgt aus dem Rucksack. Am Ziel besteht die Möglichkeit, sich die Teilnahme durch einen Stempel mit der Jacobsmuschel bestätigen zu lassen und einen kleinen Imbiss einzunehmen. Für Nichtmitglieder erhebt der Verein eine Aufwandspauschale von 3,00 Euro. Telefonische Rückfragen sind unter 0152 25407550 möglich.


Regenbogen-Geburtstag

Familienfest
20.04.2024
Ort:  Belmsdorfer Straße 28

Wie jedes Jahr lädt der Regenbogen e.V. herzlich zum Familienfest auf dem Gelände des B28 ein. Bei Kaffee und Kuchen, tollen Mit-Mach-Aktionen und einem bunten Rahmenprogramm genießen wir gemeinsam die herrliche Atmosphäre des neu- umgebauten Hauses. Sowohl der Jugendtreff als auch der Treff der Generationen werden an diesem Tag für Schaulustige geöffnet sein.


„Die Kaktusblüte“

Kabarett
20.04.2024   |   19:30 Uhr
Ort:  Saal des Erbgerichtes Rammenau

Ein kabarettistischer Rundumschlag mit pointiertem Wortwitz und musikalische Parodien erwartet Sie. Jeder macht was er will, keiner macht was er soll, aber alle machen mit – das ist doch heute das Motto und so geht es in diesem Programm zu wie in der Politik: drunter und drüber - damit sich der Spaß einstellt, wenn die Politik schon keinen macht.
Dabei hat das Kabarett große Konkurrenz, denn die Politik versucht immer wieder, das Kabarett zu überholen. Trotzdem haben Kabarett und Politik viel gemeinsam, denn schließlich ist die Politik ein einziges großes Theater. Manche Politiker wirken dabei wie traurige Laien, andere wiederum sind ausgezeichnete Schauspieler. Die Kunst besteht für alle aber darin, das Volk immer wieder mit neuen Inszenierungen zu beindrucken. Sonst machen sich Missgunst, Hass und Neid breit, die in diesem Programm von den „Die Humbsdorfer Haubenlerchen“ besungen werden.
Unser Lagebericht wird wieder auf aktuelle Ereignisse eingehen und wer dabei demonstrieren möchte, sollte sich vorher den Slogan genau überlegen. Den Kick können Sie sich letztendlich bei total abgefahrenen Funsportarten holen oder gemeinsam mit uns jammern und klagen, aber bitte auf höchstem Niveau, denn eine Katastrophe jagt die nächste. Wie immer garantiert „Die Kaktusblüte“ traditionelles Kabarett mit anspruchsvoller Unterhaltung, stachlig und scharfzüngig, humorvoll und hintergründig.

Eintritt: Vorverkauf 17 € / Abendkasse 19 €


Familienlesecafé

23.04.2024   |   15:30 Uhr  bis  17:00 Uhr
Ort:  Stadtbibliothek Bischofswerda

Anmeldung erforderlich über die Familienbildungsstätte

Tel: 03594 705290
E-Mail: fbsbiw@web.de

Unkostenbeitrag 3 € pro Familie


Durch die historische Altstadt

Stadtführung
27.04.2024   |   11:00 Uhr
Ort:  Treff am Mediaturm

Ein kurzweiliger Rundgang durch den historischen Stadtkern, der selbst ortsansässige immer wieder in Staunen versetzt. Denn auch in der eigenen Stadt gibt es verborgene Ecken, an denen man im Alltag achtlos vorbeigeht.

Mit Besichtigung der Christuskirche.

Karten für 3,- Euro pro Person sind im Bürger- und Tourismusservice oder direkt bei dem/der Stadtführer/in erhältlich. Treffpunkt ist am Mediaturm.


Fahrradtour rund um den Butterberg

05.05.2024

Zur mittlerweile 23. Auflage der Fahrrad- Erlebnis- Tour um Bischofswerdas Hausberg laden das Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit, der Berggasthof Butterberg, die AOK Plus am 5. Mai 2024 ein. Unterstützt wird die Veranstaltung in diesem Jahr wieder von den Oppacher Mineralquellen und auch von der Sachsen-Energie. Neu als Unterstützer hinzugewonnen wurde die Firma Taylor Wheels aus Schmölln- Putzkau, die mittlerweile zu den größten Laufradherstellern Europas gehört. Die Schirmherrschaft hat diesem Jahr wieder Frau Patricia Wissel (MDL) inne. Startpunkt ist traditionell der REWE- Parkplatz in Bischofswerda, der erste Start erfolgt gegen 9.30 Uhr. Starten können nur Teams, die aus mindestens zwei Personen bestehen. Es gibt eine Punktewertung für das clevere Bewältigen der Stationen unterwegs, an denen Wissen, Geschicklichkeit und Teamgeist unter Beweis gestellt werden können. Mitmachen kann jeder, der Lust und ein verkehrssicheres Fahrrad hat. Starter unter 18 Jahre benötigen, wenn sie nicht in Begleitung von Erwachsenen fahren, eine schriftliche Zustimmung des Erziehungsberechtigten. Teilnehmen können natürlich auch Familien mit kleineren Kindern, wenn diese in der Lage sind, die Strecke, die in der einfachen Version rund 25 km lang ist, zu bewältigen oder Kindersitze bzw. Anhänger mitführen. Dazu gibt es, wie in den Vorjahren auch, kinderfreundliche Stationen unterwegs. Wer mehr Kilometer bewältigen will, der kann eine Zusatzstrecke von mehreren Kilometern aufsatteln. Das Tragen eines Radhelmes wird ausdrücklich empfohlen! Das bewährte Reglement der Butterberg- Fahrradtour, wird auch in diesem Jahr beibehalten. Neu ist aber in jedem Jahr die Streckenführung, die immer variiert wird und auch die Gestaltung der verschiedenen Haltepunkte unterwegs. Auf dem Butterberg, dem Ziel der Tour, erfolgt die Siegerehrung in gewohnt gemütlicher Runde. Hier soll die Tour im Biergarten, bei einem preiswerten Imbiss oder bei Eis und Kaffee gemütlich ausklingen. Eine zeitige Anmeldung ist von Vorteil, weil die Teilnahme auf 50 Teams begrenzt wird. Die Teilnehmergebühren sind im Vorab zu entrichten.

Interessenten können sich ab sofort beim Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit in Bischofswerda unter 03594- 707460 telefonisch oder über Mail: birgit.kretschmer@kijunetzwerk.de anmelden. Hier kann man auch weitere Informationen erhalten. Anmeldeschluss ist der 26.4.2024.

FLYER


Pfingstkonzert

20.05.2024   |   14:30 Uhr  bis  17:00 Uhr
Ort:  Tier- und Kulturpark Bischofswerda