Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Kultur, Freizeit und Tourismus
  3. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Erbschleicherei im Rathaussaal Bischofswerda

03.03.2018   |   16:00 Uhr
Ort:  Großer Rathaussaal

Mit dem erfolgreichen Programm zu Recht und Justiz "Erbschleicherei – eine heitere Rechtsberatung" gastiert der Jurist und Kabarettist Lutz Teetzen am Samstag, 3. März 2018 um 16 Uhr Rathaussaal Bischofswerda. Dabei geht es u.a. um kuriose Nachlassfälle, die Erbschaften unserer Promis und die größten Irrtümer im Erbrecht. Wer weiß denn schon, dass Erbschleicherei gar nicht strafbar ist?

Zu erleben ist amüsante Kleinkunst zum Mitdenken. Mit den Mitteln des Schauspiels, des Films und des Dialogs werden die Besucher ca. 105 Minuten von der Materie gefesselt. Mit der Mischung von juristischen Inhalten und komödiantischer Darbietung ist dieses Stück einzigartig. Durch einen kräftigen Schuss Humor bekommt das abwechslungsreiche Programm die richtige Würze. Ganz nebenbei erhalten die Zuschauer Tipps, um Vermögensströme richtig (auf sich?!) zu lenken.

Die Tickets zum Preis von 13 € zzgl. Gebühr sind im Vorverkauf beim Bürger- und Touris-musservice Bischofswerda, Altmarkt 1, Tel. 03594/786140 erhältlich. An der Tageskasse werden 15 € erhoben. Weitere Infos und Fotos: www.erb-schleicherei.de


BFV 08 : FSV Barleben

18. Spieltag – NOFV Oberliga Süd
04.03.2018   |   14:00 Uhr
Ort:  La Ola-Bolzplatz Kunstrasenplatz


Schnuppertage in der neuen Kreativ-Werkstatt des Netzwerkes

07.03.2018   |   15:30 Uhr  bis  18:30 Uhr
Ort:  Netzwerkes für Kinder- und Jugendarbeit e.V., Lutherstraße 13

Seit Winter 2017 baut das Netzwerk- Team mithilfe einer Förderung des Europäischen Sozialfonds zur nachhaltigen sozialen Stadtentwicklung eine „Kreativ-Werkstatt“ im eigenen Objekt Lutherstraße 13 in Bischofswerda auf. Wer Lust am Werkeln und gemeinsam mit anderen Leuten Freude am aktiven Gestalten hat, ist herzlich eingeladen die Kreativ-Werkstatt des Netzwerkes zu besuchen. Ausprobieren kann man sich am Schmiedefeuer, an der Töpferscheibe oder beim Herstellen von Aufbaukeramik. Die Teilnahme ist kostenlos. Anders als sonst, wo zumeist Kinder und Jugendliche die Hauptzielgruppe des Netzwerkes sind, richtet sich dieses Angebot vor allem an Frauen und Männer aller Altersgruppen, allerdings vorrangig an Bischofswerdaer aus Süd und dem Altmarktgebiet, da die Förderkulisse des ESF auf diese Stadtteile ausgelegt ist. Das heißt jedoch nicht, dass Bewohner anderer Stadtteile, umliegender Orte oder Jugendliche ausgeschlossen sind. Wer Interessente hat, kann sich im Netzwerk beim Projektkoordinator Olaf Schreier, Tel.: 0172-7074270 oder Mail: olaf.schreier@kijunetzwerk.de und auch beim Teamchef Andreas Mikus, Tel.: 0171-7892481, Mail: andreas.mikus@kijunetzwerk.de melden. Hier sind auch weitere Informationen erhältlich.


Schnuppertage in der neuen Kreativ-Werkstatt des Netzwerkes

08.03.2018   |   15:30 Uhr  bis  18:30 Uhr
Ort:  Netzwerkes für Kinder- und Jugendarbeit e.V., Lutherstraße 13

Seit Winter 2017 baut das Netzwerk- Team mithilfe einer Förderung des Europäischen Sozialfonds zur nachhaltigen sozialen Stadtentwicklung eine „Kreativ-Werkstatt“ im eigenen Objekt Lutherstraße 13 in Bischofswerda auf. Wer Lust am Werkeln und gemeinsam mit anderen Leuten Freude am aktiven Gestalten hat, ist herzlich eingeladen, die Kreativ-Werkstatt des Netzwerkes zu besuchen. Ausprobieren kann man sich am Schmiedefeuer, an der Töpferscheibe oder beim Herstellen von Aufbaukeramik. Die Teilnahme ist kostenlos. Anders als sonst, wo zumeist Kinder und Jugendliche die Hauptzielgruppe des Netzwerkes sind, richtet sich dieses Angebot vor allem an Frauen und Männer aller Altersgruppen, allerdings vorrangig an Bischofswerdaer aus Süd und dem Altmarktgebiet, da die Förderkulisse des ESF auf diese Stadtteile ausgelegt ist. Das heißt jedoch nicht, dass Bewohner anderer Stadtteile, umliegender Orte oder Jugendliche ausgeschlossen sind. Wer Interessente hat, kann sich im Netzwerk beim Projektkoordinator Olaf Schreier, Tel.: 0172-7074270 oder Mail: olaf.schreier@kijunetzwerk.de und auch beim Teamchef Andreas Mikus, Tel.: 0171-7892481, Mail: andreas.mikus@kijunetzwerk.de melden. Hier sind auch weitere Informationen erhältlich.


Mitternachtsspitzen

10.03.2018   |   18:30 Uhr

Eine Veranstaltung des Bischofswerdaer Kleiderfundus e.V.
Mit Stadtführung, Abendessen und Kulturprogramm.

Tickets: 29 Euro


Schnuppertage in der neuen Kreativ-Werkstatt des Netzwerkes

10.03.2018   |   15:00 Uhr  bis  19:00 Uhr
Ort:  Netzwerkes für Kinder- und Jugendarbeit e.V., Lutherstraße 13

Seit Winter 2017 baut das Netzwerk- Team mithilfe einer Förderung des Europäischen Sozialfonds zur nachhaltigen sozialen Stadtentwicklung eine „Kreativ-Werkstatt“ im eigenen Objekt Lutherstraße 13 in Bischofswerda auf. Wer Lust am Werkeln und gemeinsam mit anderen Leuten Freude am aktiven Gestalten hat, ist herzlich eingeladen, die Kreativ-Werkstatt des Netzwerkes zu besuchen. Ausprobieren kann man sich am Schmiedefeuer, an der Töpferscheibe oder beim Herstellen von Aufbaukeramik. Die Teilnahme ist kostenlos. Anders als sonst, wo zumeist Kinder und Jugendliche die Hauptzielgruppe des Netzwerkes sind, richtet sich dieses Angebot vor allem an Frauen und Männer aller Altersgruppen, allerdings vorrangig an Bischofswerdaer aus Süd und dem Altmarktgebiet, da die Förderkulisse des ESF auf diese Stadtteile ausgelegt ist. Das heißt jedoch nicht, dass Bewohner anderer Stadtteile, umliegender Orte oder Jugendliche ausgeschlossen sind. Wer Interessente hat, kann sich im Netzwerk beim Projektkoordinator Olaf Schreier, Tel.: 0172-7074270 oder Mail: olaf.schreier@kijunetzwerk.de und auch beim Teamchef Andreas Mikus, Tel.: 0171-7892481, Mail: andreas.mikus@kijunetzwerk.de melden. Hier sind auch weitere Informationen erhältlich.


34. Elstraer Frühlingstest – Orientierungswanderung "Zum Schiebock"

Mit dem Bischofswerdaer Wanderverein e.V.
11.03.2018   |   08:00 Uhr
Ort:  Treff: Parkplatz Clara-Zetkin-Str. in Bischofswerda

Der Bischofswerdaer Wanderverein e.V. lädt am Sonntag, den 11.03.2018 interessierte Mitglieder und Gäste zur Teilnahme am 34. Elstraer Frühlingstest ein. Es können Strecken von 13, 17, 24 und 34 km erwandert werden. Um 9.30 Uhr startet in Elstra eine geführte Wanderung über 10 km. Treffpunkt ist 8.00 Uhr auf dem Parkplatz C.-Zetkin-Str. in Bischofswerda, von wo aus in Fahrgemeinschaften zum Start nach Elstra Talpenberg, Berggäßchen 11, Skiheim gefahren wird. Am Start und Ziel gibt es eine Imbiss- und Getränkeversorgung. Unterwegs erfolgt die Verpflegung aus dem Rucksack.
Telefonische Rückfragen sind unter 03594/745300 möglich.


„Das Lied der toten Mädchen“

Krimi-Abend mit Linus Geschke
14.03.2018   |   19:30 Uhr
Ort:  Kirchgemeindehaus Bischofswerda

Herbst 1997: Auf dem Wilzenberg wird eine junge Frau tot aufgefunden, ermordet durch einen Stich ins Herz. Der Täter lässt nichts zurück außer einer Spieluhr, die »Hush little baby« spielt. Eintritt: 10 €
Veranstalter und Kartenverkauf: Buchhandlung Heinrich


Schnuppertage in der neuen Kreativ-Werkstatt des Netzwerkes

14.03.2018   |   15:30 Uhr  bis  18:30 Uhr
Ort:  Netzwerkes für Kinder- und Jugendarbeit e.V., Lutherstraße 13

Seit Winter 2017 baut das Netzwerk- Team mithilfe einer Förderung des Europäischen Sozialfonds zur nachhaltigen sozialen Stadtentwicklung eine „Kreativ-Werkstatt“ im eigenen Objekt Lutherstraße 13 in Bischofswerda auf. Wer Lust am Werkeln und gemeinsam mit anderen Leuten Freude am aktiven Gestalten hat, ist herzlich eingeladen, die Kreativ-Werkstatt des Netzwerkes zu besuchen. Ausprobieren kann man sich am Schmiedefeuer, an der Töpferscheibe oder beim Herstellen von Aufbaukeramik. Die Teilnahme ist kostenlos. Anders als sonst, wo zumeist Kinder und Jugendliche die Hauptzielgruppe des Netzwerkes sind, richtet sich dieses Angebot vor allem an Frauen und Männer aller Altersgruppen, allerdings vorrangig an Bischofswerdaer aus Süd und dem Altmarktgebiet, da die Förderkulisse des ESF auf diese Stadtteile ausgelegt ist. Das heißt jedoch nicht, dass Bewohner anderer Stadtteile, umliegender Orte oder Jugendliche ausgeschlossen sind. Wer Interessente hat, kann sich im Netzwerk beim Projektkoordinator Olaf Schreier, Tel.: 0172-7074270 oder Mail: olaf.schreier@kijunetzwerk.de und auch beim Teamchef Andreas Mikus, Tel.: 0171-7892481, Mail: andreas.mikus@kijunetzwerk.de melden. Hier sind auch weitere Informationen erhältlich.


Schnuppertage in der neuen Kreativ-Werkstatt des Netzwerkes

15.03.2018   |   15:30 Uhr  bis  18:30 Uhr
Ort:  Netzwerkes für Kinder- und Jugendarbeit e.V., Lutherstraße 13

Seit Winter 2017 baut das Netzwerk- Team mithilfe einer Förderung des Europäischen Sozialfonds zur nachhaltigen sozialen Stadtentwicklung eine „Kreativ-Werkstatt“ im eigenen Objekt Lutherstraße 13 in Bischofswerda auf. Wer Lust am Werkeln und gemeinsam mit anderen Leuten Freude am aktiven Gestalten hat, ist herzlich eingeladen, die Kreativ-Werkstatt des Netzwerkes zu besuchen. Ausprobieren kann man sich am Schmiedefeuer, an der Töpferscheibe oder beim Herstellen von Aufbaukeramik. Die Teilnahme ist kostenlos. Anders als sonst, wo zumeist Kinder und Jugendliche die Hauptzielgruppe des Netzwerkes sind, richtet sich dieses Angebot vor allem an Frauen und Männer aller Altersgruppen, allerdings vorrangig an Bischofswerdaer aus Süd und dem Altmarktgebiet, da die Förderkulisse des ESF auf diese Stadtteile ausgelegt ist. Das heißt jedoch nicht, dass Bewohner anderer Stadtteile, umliegender Orte oder Jugendliche ausgeschlossen sind. Wer Interessente hat, kann sich im Netzwerk beim Projektkoordinator Olaf Schreier, Tel.: 0172-7074270 oder Mail: olaf.schreier@kijunetzwerk.de und auch beim Teamchef Andreas Mikus, Tel.: 0171-7892481, Mail: andreas.mikus@kijunetzwerk.de melden. Hier sind auch weitere Informationen erhältlich.