Die Partnerstädte von Bischofswerda
Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Aktuell und Wissenswert
  3. Partnerstädte

Partnerstädte

Geislingen an der Steige, Baden Württemberg

Geislingen an der Steige - Ansicht
Geislingen an der Steige - Altes Rathaus
Geislingen an der Steige - Heimatmuseum

Geislingen an der Steige ist eine Stadt in Baden-Württemberg im Südosten der Region Stuttgart etwa 15 km südöstlich von Göppingen. Sie ist nach der Kreisstadt Göppingen die zweitgrößte Stadt des Landkreises und bildet den Mittelpunkt für die umliegenden Gemeinden. Seit 1990 ist sie Partnerstadt von Bischofswerda.

Heute leben 27.000 Einwohner in Geislingen. Die Stadt und ihr Vorort Altenstadt liegen in einem Talkessel, der durch das Zusammentreffen verschiedener Täler entstanden ist. Geislingen nennt sich deshalb auch "Fünftälerstadt".

www.geislingen.de

Gryfów Śląski, Polen

Gryfow - Markt
Gryfow - Touristinfo
Gryfow

Der Partnerschaftsvertrag mit der Stadt Gryfów (Greiffenberg), welcher bereits seit 1980 besteht, wurde im Jahr 1996 neu verfasst. Gryfów erhielt das Stadtrecht 1242 und hat heute 10.000 Einwohner. Viele Legenden ranken sich um die Entstehung des Namen Gryfów Slaski. Eine davon erzählt, dass Bauleute beim Bau der Burg ein Nest mit jungen Greifvögeln fanden.

Im Wappen der Stadt ist ebenfalls ein riesiger, märchenhafter Vogel zu sehen. Zu den Sehenswürdigkeiten von Gryfów Slaski gehören heute schmuck sanierte Häuser, das historische Rathaus und die Pfarrkirche St. Hedwig. Die Gemeinde besitzt ein ausgebautes Rad- und Wegenetz. Schön gelegen, hat man von ihren Hügeln großartige Aussichten auf das Iser- und Riesengebirge sowie auf das Kwisatal.

www.gryfow.pl

Raspenava, Tschechien

Raspenava - Kirche

Raspenava, Partnerstadt seit dem Jahr 1999, ist eine Kleinstadt mit etwa 2.800 Einwohnern an der Wittig (Smdá) im Isergebirge. Nach dem Zweiten Weltkrieg und der Vertreibung der überwiegend deutschen Bevölkerung verfielen die Kammgarnspinnerei und viele andere Betriebe der kleinen Stadt. Heute profitiert Raspenau vor allem von der touristischen Infrastruktur des Isergebirges. 

www.raspenava.cz

Eggenfelden, Niederbayern

Eggenfelden liegt im Kreis Rottal-Inn in Niederbayern und hat 13.800 Einwohner. Seit 1992 besteht eine Partnerschaft, welche durch die Stadt unterstützt wird. Im Fokus der Partnerschaft liegen soziale Vereine und Verbände wie zum Beispiel der Lebenshilfe für behinderte Menschen e. V. Bischofswerda oder der Behindertenverband Selbsthilfe Bischofswerda e. V.

www.eggenfelden.de