Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Kultur, Freizeit und Tourismus
  3. Rad- und Wanderwege

Rad- und Wanderwege

E-Bike- und Fahrrad-Verleihstation

Im Zentrum von Bischofswerda, direkt im Tier- und Kulturpark der Stadt, ist im Frühjahr 2013 ein natur- und kulturnahes Rad- und Wanderzentrum mit einem umfangreichen Service-Angebot rund um das Thema "Wandern und Radfahren in der Oberlausitz" entstanden. Mit dem Tier- und Kulturpark in unmittelbarer Umgebung wird der Aufenthalt hier zum Erlebnis für die ganze Familie. Das Rad- und Wanderzentrum Bischofswerda stellt nicht nur einen idealen Ausgangs- und Rastpunkt für ausgiebige Rad- und Wandertouren dar, sondern auch ein zuverlässiges Service-Zentrum.

Leistungen des neuen Rad- und Wanderzentrums "Tor zur Oberlausitz":

  • Verleih von Fahrrädern, E-Bikes und Nordic Walking Stöcke
  • Verleih von Zubehör wie GPS-Geräte, Fahrradhelme, Gepäckkörbe u. v. m.
  • E-Bike-Ladestationen
  • umfangreiches Informations- und Kartenmaterial
  • Werkstatt-Bereich mit Lufttankstation, Reparaturständer und Werkzeug
  • gemütliche Sitzecke zum Rasten

Ausleihgebühren:

ab 1. Tagab 3. Tagab 7. Tag
E-Bike25 €23 €20 €
Standard (Trekking & City)10 €9 €8 €
KID (20/24 Zoll)7 €6 €5 €
Helme2 €2 €2 €
Gepäcktasche2 €2 €2 €
Navigationsgerät6 €5 €3 €

 (Alle Preise verstehen sich pro Tag und incl. der Mehrwertsteuer.)

 Rad- und Wanderzentrum "Tor zur Oberlausitz" 
Sinzstraße 3 (im Tier- und Kulturpark)
01877 Bischofswerda
Telefon: 03594 703467
Telefax: 03594 714142
E-Mail: radzentrum@bischofswerda.de
Internet: http://www.tierpark.bischofswerda.de → Radpoint

Unsere Empfehlungen für Rad- und Wanderwege in und um Bischofswerda

Im Januar 2013 ist die neue Broschüre Radfahren und Wandern am einzigartigen "Tor zur Oberlausitz" erschienen. Auf 48 Seiten werden acht Wander- und zwölf Radwege rund um Bischofswerda vorgestellt. Die Touren reichen von gemütlichen 5-km-Wanderungen über familienfreundliche Wander- und Radtouren bis hin zu anspruchsvollen Radrouten über 60 km. Kurze Beschreibungen der Touren, informative Streckendetails und übersichtliche Karten helfen bei der Auswahl der richtigen Tour. Die GPS-Daten der Rad- und Wandertouren können Sie sich hier herunterladen:

Oberlausitz per Rad

Der begeisterte Radfahrer findet in der Oberlausitz ein sehr gut ausgebautes und beschildertes Radwegenetz. Dazu eine Landschaft mit ausgedehnten Wäldern, mit stillen Teichen und Seen, mit Berggipfeln und herrlichen Aussichten, mit sorgsam restaurierten jahrhunderte alten Häusern in stillen Dörfern, mit interessanten Städten voller Geschichte. Weitere Informationen finden Sie hier oder direkt in der Broschüre.

Radwege durch die Westlausitz

Natur, Kultur und Handwerk – das sind Themen, die die Westlausitz charakterisieren. Durch die Etablierung von drei thematischen Radrouten durch die Region wurden diese Motive nun auch „erfahrbar“ gemacht. An zentralen Standorten entlang der Strecken befinden sich Informationstafeln mit Angaben zu den jeweiligen Standorten, den Routenverläufen sowie den Stationen, die es sich entlang der Strecken zu besuchen lohnt.

Klicken Sie auf die Symbole und erfahren Sie mehr über die verschiedenen Routen:

KulturrouteNaturerlebnisrouteProduktrouteRöderradroute

Weitere Infos: www.region-westlausitz.de

Sächsischer Jakobsweg

Markierung Jakobsweg - nach links
Markierung Jakobsweg - geradeaus
Markierung Jakobsweg - nach rechts

Als Jakobsweg wird der Pilgerweg zum angeblichen Grab des Apostels Jakobus im spanischen Santiago de Compostela bezeichnet. Ein riesiges, europaweites Wegegeflecht vereint sich dann in Spanien zu einem Hauptstrang. Der sächsische Jakobsweg entlang der mittelalterlichen Frankenstraße von Bautzen nach Hof wird seit 2009 wieder belebt. Ein rund zehn Kilometer langes „Zubringer“-Teilstück ist auch in Bischofswerda ausgeschildert.

Stempelstelle in Bischofswerda:

Pension "Unter den Linden"
Hellmuth-Muntschick-Straße 3
01877 Bischofswerda
Tel.: 03594 78527
E-Mail: info@lindenpension.net
Web: www.lindenpension.net

Pilgerfreundliche Unterkünfte in Bischofswerda:

Privatunterkunft – Hannelore Venus und Christian Hain
Rammender Weg 15b (ca. 700m vom Weg)
01877 Bischofswerda
Tel.: 03594 700143
Details: Zwei Plätze, Suche, ggf. Frühstück. Spende erbeten. Bitte vorher anmelden.

Privatunterkunft – Familie Wendler
Hellmuth-Muntschick-Straße 1 (250m vom Weg)
01877 Bischofswerda
Tel.:  03594 701405
Details: Zwei Plätze, separate Dusche, ggf. Frühstück. Spende erbeten. Bei Bedarf auch Besichtigung des Ateliers. Bitte vorher anmelden.

Privatunterkunft – Familie Greth
Hellmuth-Muntschick-Straße 5
01877 Bischofswerda
Tel.: 03594 785227
Details: Platz für eine Person, Dusche, W-Lan, Fernseher. 20 €, Frühstück 6 €. Stempelstelle vor Ort. Weitere Übernachtungsmöglichkeit in der benachbarten Pension "Unter den Linden" – ausgezeichnet als "pilgerfreundlich".

 Nähere Informationen zum Sächsischen Jakobsweg finden Sie hier.