Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Kultur, Freizeit und Tourismus
  3. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Lebendige Stadtführung

26.09.2021   |   15:00 Uhr
Ort:  Treff: vor dem Rathaus

Lassen Sie sich von den Bischofswerdaer Stadtführern in das alte Bischofswerda entführen und lernen Sie dessen sagenhafte und geschichtsträchtigen Bewohner und Figuren kennen.

Die Lebendigen Stadtführungen sind anlässlich der 790-Jahr-Feier in 2017 von den Bischofswerda Stadtführern/innen ins Leben gerufen worden. Mit viel Liebe und Leidenschaft entstand dieses kulturelle Highlight, welches nun über das Festjahr hinaus weiter angeboten wird – mit kleinen Veränderungen.

Tickets: ab voraussichtlich Mai im Bürger- und Tourismusservice für 8 Euro (Kinder 7-14 Jahre: 4 Euro) erhältlich (Teilnehmerzahl ist begrenzt)


Israelischer Abend

01.10.2021   |   19:00 Uhr
Ort:  König-Albert-Saal, Karl-Liebknecht-Str. 1, 01877 Bischofswerda (ehem.Kino)

Interaktives Programm mit Live-Musik, israelischen Tänzen und traditionellem Essen. Veranstaltungsort: König-Albert-Saal, Karl-Liebknecht-Str. 1(уточнить), 01877 Bischofswerda (ehem.Kino). Eintritt: 10 Euro/5 Euro für Kinder 6 bis 12 Jahre und Behinderten/kostenlos für Kinder bis 6 Jahre.

 

Programm Interkulturelle Woche


Klavierkonzert "Musikalische Scherze von Neapel bis St. Petersburg"

02.10.2021   |   19:00 Uhr
Ort:  Großer Rathaussaal, Kamenzerstr. 1, 01877 Bischofswerda

Pianist aus St.Petersburg Igor Andreev spielt Werke von Scarlatti, Ljadow und Chopin. Veranstaltungsort: Großer Rathaussaal, Kamenzerstr. 1, 01877 Bischofswerda. Eintritt: 10 Euro/5 Euro für Kinder bis 16 Jahre und Behinderten

Programm Interkulturelle Woche


Kurzwanderung von Großharthau nach Bischofswerda

09.10.2021

Der Bischofswerdaer Wanderverein e.V. lädt für Samstag, den 09.10.2021 zu einer Kurzwanderung über ca. 13 km ein. Gäste sind herzlich willkommen. Wir fahren um 9:19 Uhr mit dem Zug von Bischofswerda nach Großharthau und wandern durch die Massenei über Frankenthal und Goldbach zurück nach Bischofswerda. Die Verpflegung erfolgt unterwegs aus dem Rucksack.
Der Bischofswerdaer Wanderverein e. V. erhebt für Nichtmitglieder eine Aufwandsentschädigung von 2,50€.
Telefonische Rückfragen unter 03594 701185.


Spaziergang durch den Uttewalder Grund

10.10.2021

Am Sonntag, dem 10.10.2021 bietet der Bischofswerdaer Wanderverein e.V. für interessierte Mitglieder und Gäste eine kurze Tour über ca. 5 km durch den Uttewalder Grund an. Wir treffen uns um 11 Uhr auf dem Parkplatz rechts nach dem Ortseingang Uttewalde (gebührenpflichtig).
Wir wandern durch Uttewalde, am Gasthaus über 200 Stufen hinab in den Uttewalder Grund, weiter durch den Wehlgrund nach Wehlen. In Wehlen legen wir eine Rastpause mit Möglichkeiten zur Einkehr ein. Danach wandern wir gestärkt zurück mit einem Abstecher zum Felsentor nach Uttewalde zurück. Der Bischofswerdaer Wanderverein e.V. erhebt für Nichtmitgliedereine Aufwandsentschädigung von 2,50€. Tel. Rückfragen unter 0151 22658433.


Die historische Altstadt

Stadtführung
23.10.2021   |   11:00 Uhr
Ort:  Treff am Mediaturm

Ein kurzweiliger Rundgang durch den historischen Stadtkern, der selbst ortsansässige immer wieder in Staunen versetzt. Denn auch in der eigenen Stadt gibt es verborgene Ecken, an denen man im Alltag achtlos vorbeigeht.

Karten für 3,- Euro pro Person sind im Bürger- und Tourismusservice erhältlich. Treffpunkt ist am Mediaturm.


Waldbaden – Die kleine Auszeit im Wald

30.10.2021   |   10:00 Uhr

Die Wirkung des Waldbadens ist durch zahlreiche Studien wissenschaftlich belegt. In der Natur fühlen wir uns weniger gestresst, erholen uns besser und werden im grünen Umfeld sogar schneller gesund! Bei Naturbeobachtungen im Wald können wir eine bewusste Achtsamkeit erleben und somit selbst ganz aktiv etwas für unsere eigene Gesundheitsvorsorge tun! Die frische Waldluft mit ihrem hohen Sauerstoffgehalt und ihrem besonderen Geruch, hervorgerufen durch zahlreiche ätherische Öle, Vermoderungsprozesse und feuchte Erde, stärkt unsere Abwehrkräfte. Die Konzentration der viel gepriesenen Terpene, also der pflanzlichen Botenstoffe, die von den Pflanzen im Wald abgegeben werden, ist im Sommer und im Waldesinneren besonders hoch! Mit Atemübungen lernen wir eine bewusstere Atmung und unterstützen so unser Immunsystem bei der Arbeit. Waldluft tut gut und fördert die Gesundheit. Experten sprechen davon, dass die Natur unser biologisches Zuhause ist. Während der Waldbaden-Touren genießen wir mit allen Sinnen die reizvolle Waldatmoshäre.

Privattouren sind auf Anfrage jederzeit möglich.

Für alle Touren ist eine Anmeldung per Mail an waldbaden.oberlausitz@t-online.de unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Zusage der Reservierung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs.

Weitere Infos unter www.was-regt-den-stoffwechsel-an.de und bei der Kursleiterin Karin Grundmann, Tel. 0174-9696720.


"Die Kaktusblüte"

Kabarett
13.11.2021   |   19:30 Uhr
Ort:  Saal Erbgericht Rammenau

Nach reichlich einjähriger Pause kommt das Dresdner Kabarett "Die Kaktusblüte" mit seinem neuen Programm "Schwamm drüber - Wisch weg". So beschreiben die Kabarettisten ihr Programm: Der Titel des Programms darf dabei gern doppeldeutig gesehen werden. Es gibt Dinge, die so unsinnig sind, dass sie einfach wegwischt werden sollten und es gibt Dinge, die bewusst unter den Teppich gekehrt werden…. Wie immer ist das Ganze stachlig und scharfzüngig, humorvoll und hintergründig, einfach eine aktuelle Bestandsaufnahme, da der Alltag manchmal versucht, das Kabarett zu überholen.

VV 15 €/AK 18 €


Vorlesetag

Abend in der Bibliothek
19.11.2021   |   17:00 Uhr
Ort:  Alte Schmiede, Bibliothek, Rammenau

Nachdem im vergangenen Jahr der Vorlesetag coronabedingt leider ausfallen musste, wird der Bürgermeister Andreas Langhammer in diesem Jahr eines seiner Lieblingsbücher vorstellen.


Advent an der Alten Schmiede

28.11.2021   |   13:00 Uhr
Ort:  Alte Schmiede Rammenau

Traditionell wird zum Advent in und um die Alte Schmiede mit passender Musik, Glühwein und Stollen die Weihnachtszeit eingeläutet. Dazu unterhält die Kita Spatzennest mit einem Programm und nicht zuletzt wird der Weihnachtsmann erwartet. Bastelangebote und Weihnachtsbäckerei zum Mitmachen sowie Einkaufsmöglichkeit im Schmiedeladen runden diesen Nachmittag ab.