Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Kultur, Freizeit und Tourismus
  3. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Von Saupsdorf zu den beiden Pohlshörnern

20.10.2019   |   08:30 Uhr  bis  15:00 Uhr
Ort:  Start: Drebnitzer Weg in Bischofswerda

Der Bischofswerdaer Wanderverein e.V. lädt am Sonntag, den 20. Oktober 2019 zu einer anspruchsvollen Tour in die Hintere Sächsiche Schweiz über ca. 12 km ein.

Wir treffen uns 8:30 Uhr auf dem Parkplatz Drebnitzer Weg in Bischofswerda und fahren in Fahrgemeinschaften nach Saupsdorf. Von dort startet unsere Tour zu Sturmsbauers Eck, vorbei am Kleinen Pohlshorn zum Großen Pohlshorn.
Die Route führt weiter auf dem Oberen Hirschwaldweg, den Saupsdorfer Streuweg vorbei an der Tännichtkuppe nach Saupsdorf. Zum Abschluss besteigen wir den Gipfel des Wachbergs, welcher hervorragende Aussichten über das Elbsandstein- und Lausitzer Gebirge ermöglicht.

Die Strecke umfasst einige Auf- und Abstiege, daher ist eine gewisse Grundkondition und Trittsicherheit erforderlich. Empfohlen wird die Mitnahme von Wanderstöcken.

Die Verpflegung erfolgt unterwegs aus dem Rucksack. Am Ende der Wanderung ist eine Einkehr möglich. Gäste sind herzlich willkommen.

Der Wanderverein erhebt für Nichtmitglieder eine Aufwandsentschädigung von 2,50€ pro Erwachsenen.

Rückfragen unter 01511/5386185 oder 03594/716747


Von Helmsdorf zur „Schönen Höhe“ nach Dürrröhrsdorf-Dittersbach

27.10.2019   |   08:30 Uhr  bis  15:00 Uhr
Ort:  Start: Parkplatz Clara-Zetkin-Strasse in Bischofswerda

Der Bischofswerdaer Wanderverein e.V. lädt am Sonntag, den 27.10.2019 zu einer Kurzwanderung ein.
Gäste sind herzlich willkommen. Die Wanderfreunde treffen sich 8.30 Uhr auf dem Parkplatz Clara-Zetkin-Strasse in Bischofswerda und fahren in Fahrgermeinschaften nach Helmsdorf. Die etwa 15 km lange Tour führt uns entlang der Wesenitz über Dürrröhrsdorf-Dittersbach zum Belvedere „Schöne Aussicht“ im Ortsteil Elbersdorf. Ein kurzer Aufstieg ist dabei. Die Verpflegung unterwegs erfolgt aus dem Rucksack.

Der Wanderverein erhebt für Nichtmitglieder einen Aufwandsbeitrag von 2,50 Euro.

Rückfragen sind unter der Tel.-Nr. 03594-745300 oder 03594-251915 möglich.