Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Kultur, Freizeit und Tourismus
  3. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

INFORMATION wegen des Coronavirus

Wegen des Coronavirus fallen zahlreiche Veranstaltungen aus bzw. werden verschoben. Aufgrund der Fülle an Terminen verschiedenster Veranstalter können wir den Kalender nur nach und nach aktualisieren und die neuen Termine bekannt geben. Wenden Sie sich bei Unklarheiten am besten bitte direkt an den Veranstalter. Wir bitten um Verständnis.
An alle Veranstalter: Bitte teilen Sie uns Ihre neuen Termine bzw. Änderungen mit per Mail an: marketing@bischofswerda.de

Zehn Jahre "Alte Schmiede"

22.08.2020   |   13:00 Uhr  bis  18:00 Uhr
Ort:  "Alte Schmiede", Aue 1, 01877 Rammenau

Das zehnjährige Jubiläum der Eröffnung des Haupthauses der Alten Schmiede wird festlich begangen mit Führungen, Ausstellungen, verschiedenen Aktionen und ein Schauschmied wird vor Ort sein.


Die Schokoladenfabrik und wir

27.08.2020   |   19:00 Uhr
Ort:  Gemeindesaal der Kathol. Kirche in bischofswerda, Joh.-Seb.-Bach-Straße

Ende August setzt der Weltladen-Verein sein Jubiläumsprogramm unter dem Motto „Faire Schokolade – Unfaire Textilien“ mit einem Filmabend fort. Im Gemeindesaal der Kath. Kirche werden ein Kurzfilm über „Todschicke Jeans" und ein „Schokoladenfilm“ gezeigt. Letzterer trägt den Titel „DECOLONIZE CHOCOLATE – Wie ein Start-Up die Schokoladenwelt revolutioniert“ und weist gleich mehrere Besonderheiten auf – das ungewöhnliche Thema und die begleitende Schokoladenverkostung. Schokolade wird seit jeher im globalen Norden hergestellt. Hendrik will das ändern und eine Schokoladenfabrik in Ghana bauen: Wir begleiten im Film den Gründer der Firma fairafric auf seiner Reise und gehen zusammen mit ihm der Frage nach, warum Schokolade so gut wie nie in den Ursprungsländern des Kakaos hergestellt wird. Wir begleiten eine Bio-Kakaobäuerin in ihrem Alltag, bekommen exklusive Einblicke in die Pionierarbeit der ghanaischen Schokoladenproduktion, erleben, was eine faire Wertschöpfung für alle Beteiligten bedeutet, und erfahren, vor welchen Herausforderungen das junge Unternehmen fairafric steht. Die Weltladen-Mitarbeiterinnen, die bereits 2019 Schokolade von fairafric im Angebot haben, luden Firmenvertreterin Luise Sasse aus München zum Filmabend ein – für rege Diskussion zur Schokolade ist also gesorgt.

27.8.2020 / 19 Uhr / Kath. Kirche / BIW, Bachstr. / Begrenzte TN-Zahl / Karten á 5.- € im Weltladen oder an der Abendkasse.


"Tag des offenen Denkmals" in Rammenau

13.09.2020   |   13:00 Uhr  bis  17:00 Uhr
Ort:  "Alte Schmiede", Aue 1, 01877 Rammenau

Zum landesweiten Thema "Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken." ist die Alte Schmiede von 13 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.


"Wenn der Holunder reift"

Lesung mit Annelies Schulz
08.10.2020   |   19:30 Uhr
Ort:  Pension "Unter den Linden"

In der Kindheit sind die Wiesen bunter, die Gräser höher, und die Kräuter duften stärker. In der Kindheit liegt dem Zauber über allem und verklärt uns die Erinnerung. Meine Kindheitswiese hinterm Haus war eigentlich ein Bleichplan, für mich aber ein Paradies. Wenn ich aus der Hintertüre trat und den Hof überquerte, der nur fünf Kindersprünge breit war, landete ich schon auf der Wiese, die mir gehörte, nur mit, solange es keine "gruße Wäsche" gab.

Eintritt: 10,00 € - Um Voranmeldung (Telefon: 03594 7779595) wird gebeten.

Eine Veranstaltung der Buchhandlung Heinrich – www.buchhandlung-heinrich.de.