Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Kultur, Freizeit und Tourismus
  3. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Weihnachtskonzert

08.12.2019   |   16:00 Uhr
Ort:  Großer Saal im Rathaus, Altmarkt 1, 01877 Bischofswerda

Der Frauenchor der Stadt Bischofswerda lädt am 8.Dezember zum Weihnachtskonzert in den großen Rathaussaal ein. 


Weihnachtskonzert im Barockschloss

08.12.2019: 17:00 Uhr bis 08.09.2019: 19:00 Uhr
Ort:  Barockschloss Rammenau

„Bach, Barrios &Briefe an den Weihnachtsmann“ – Roger Tristao Adao Dieses Programm stellt die Musik J.S. Bachs auf der Gitarre gespielt vor und zeigt dessen Einfluss auf einen der wichtigsten Komponisten für dieses Instrument, den aus Paraguay stammenden Gitarristen Agostin Barrios. Das Konzert wird durch Lesungen von Briefen italienischer Kinder an den Weihnachtsmann bereichert. Eine Mischung aus anspruchsvoller Musik und köstlichem Humor aus Kindermund. ·

25,00 Euro | Anrecht I 18,00 Euro | 15:30 Uhr Konzertvesper inkl. einem Glas Wein 12,00 Euro


Weihnachtskonzert im Barockschloss

08.12.2019   |   17:00 Uhr  bis  19:00 Uhr
Ort:  Barockschloss Rammenau

„Bach, Barrios & Briefe an den Weihnachtsmann“ – Roger Tristao Adao Dieses Programm stellt die Musik J.S. Bachs auf der Gitarre gespielt vor und zeigt dessen Einfluss auf einen der wichtigsten Komponisten für dieses Instrument, den aus Paraguay stammenden Gitarristen Agostin Barrios. Das Konzert wird durch Lesungen von Briefen italienischer Kinder an den Weihnachtsmann bereichert. Eine Mischung aus anspruchsvoller Musik und köstlichem Humor aus Kindermund.

25,00 Euro | Anrecht I 18,00 Euro | 15:30 Uhr Konzertvesper inkl. einem Glas Wein 12,00 Euro


Adventsführung im Barockschloss

15.12.2019   |   14:00 Uhr  bis  15:30 Uhr
Ort:  Barockschloss Rammenau

Erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der Landbarockanlage, verflochten mit weihnachtlichen Geschichten und kleinen Kostproben. Im Anschluss ist ein gemütliches Kaffeetrinken im Schlossrestaurant möglich.

5,00 Euro zzgl. Schlosseintritt, Wir bitten um Reservierung.


Weihnachten im Tier- und Kulturpark erleben

24.12.2019   |   10:00 Uhr  bis  12:00 Uhr
Ort:  Tierpark Bischofswerda

Weihnachtsmann verteilt mit den Kindern tierische Geschenke an alle Tiere Handpuppenspiel imBegegnungszentrum Für das leibliche Wohl unserer Gäste ist gesorgt.

Foto: ©TierparkBischofswerda


Weihnachtsfestschmaus

25.12.2019   |   12:00 Uhr  bis  14:30 Uhr
Ort:  Barockschloss Rammenau

enießen Sie gemeinsam mit der ganzen Familie ein leckeres Weihnachtsessen in unseren historischen Speisesalons und freuen Sie sich auf ein großes Lunchbuffet. ·

44,00 Euro | 15,00 Euro für Kinder von 5-11 Jahren inkl. aller Getränke & Speisen, der Eintritt in die Schlossanlage entfällt.


Weihnachtsfestschmaus

26.12.2019   |   12:00 Uhr  bis  14:30 Uhr
Ort:  Barockschloss Rammenau

enießen Sie gemeinsam mit der ganzen Familie ein leckeres Weihnachtsessen in unseren historischen Speisesalons und freuen Sie sich auf ein großes Lunchbuffet. ·

44,00 Euro | 15,00 Euro für Kinder von 5-11 Jahren inkl. aller Getränke & Speisen, der Eintritt in die Schlossanlage entfällt.


Kanadas Naturwunder in Bischofswerda

Leinwanderlebnis der besonderen Art
31.01.2020   |   19:30 Uhr  bis  21:30 Uhr
Ort:  Großer Rathaussaal, Altmarkt 1, Bischofswerda

Die bekannte Showreihe "Wunder Erde" kommt am Freitag, den 31. Januar 2020 um 19.30 Uhr in den Rathaussaal nach Bischofswerda. Der weitgereiste Fotojournalist Roland Kock präsentiert live die atemberaubenden Landschaften Kanadas auf der Großleinwand. Die Besucher erleben eine Reise mit spektakulären Bildern, Filmen und Musik. 2018 war der Abenteurer 3 Monate und 4.000 Kilometer allein auf dem Fahrrad unterwegs. Dabei fing er die einzigartigen Naturwunder Kanadas mit der Kamera ein. In der neuen Multimediashow gibt es viele wertvolle Reisetipps aus erster Hand.

Die Eintrittskarten können ab sofort unter der kostenlosen Telefonnummer 0800-2224242 reserviert werden. Weitere Informationen stehen unter www.Wunder-Erde.de im Internet.

Foto: Moraine See in Kanada (© Roland Kock 2019)