Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Kultur, Freizeit und Tourismus
  3. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Adventsliedersingen

17.12.2018   |   18:00 Uhr
Ort:  Marienkirche Goldbach

An den Montagen im Advent lädt die Kirchgemeinde auch in diesem Jahr wieder zum Adventsliedersingen in die Goldbacher Winterkirche ein. Bei Tee und Gebäck können alle sangesfreudigen Besucher mit in bekannte und weniger bekannte Advents- und Weihnachtslieder einstimmen.


Die Weihnachtsgeschichte von Carl Orff

24.12.2018   |   15:00 Uhr
Ort:  Christuskirche Bischofswerda

In diesem Jahr ist es endlich soweit – in der 1 .Christvesper in der Christuskirche Bischofswerda wird die Orff-Weihnachtsgeschichte zu hören sein. Ursprünglich wurde dieses Werk 1948 von Carl Orff für den Bayrischen Rundfunk als Hörspiel geschrieben. Es erzählt die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht der Hirten. Dabei wird das Geschehen auf dem Feld und an der Krippe mit viel Musik und ganz verschiedenen Instrumenten unterlegt und begleitet.

Wer die Orff-Weihnachtsgeschichte am 24. Dezember nicht erleben kann, ist herzlich am 13. Januar um 10 Uhr in die Marienkirche Putzkau zu einer Wiederholung im Gottesdienst eingeladen.


Christvespern mit Krippenspiel am Heiligen Abend

24.12.2018   |   15:00 Uhr
Ort:  Christuskirche Bischofswerda

15.00 Uhr - Christuskirche Bischofswerda "Orff-Krippenspiel"
17.00 Uhr - Christuskirche Bischofswerda "Krippenspiel der Jungen Gemeinde"
15.00 Uhr - Martinskirche Großdrebnitz "Krippenspiel der Christenlehrekinder"
17.00 Uhr - Marienkirche Goldbach "Krippenspiel der Erwachsenen"


Krippenspiel der Kita „Herrmannstift“

06.01.2019   |   10:30 Uhr
Ort:  Kreuzkirche Bischofswerda

Auch die Kleinen haben ein Krippenspiel zur Weihnachtszeit einstudiert. Während es in der Kita nur die Eltern und Großeltern sehen können, können es im Gottesdienst am 6. Januar alle sehen, die dabei sein möchten. Die Kirchgemeinde lädt herzlich dazu ein.


Adventsliedersingen

07.01.2019   |   18:00 Uhr
Ort:  Marienkirche Goldbach

Noch einmal zum Jahresbeginn am Montag nach dem Epiphaniasfest lädt die Kirchgemeinde Weihnachtsliedersingen in die Goldbacher Winterkirche ein. Bei Tee und Gebäck können alle sangesfreudigen Besucher mit in bekannte und weniger bekannte Advents- und Weihnachtslieder einstimmen.


Jossel Rakovers Wendung zu Gott Literaturgottesdienst

27.01.2019   |   09:00 Uhr
Ort:  Kreuzkirche Bischofswerda

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus wird im Gottesdienst an diesem Tag ein ganz besonderes Werk der Weltliteratur ins Gespräch mit dem christlichen Glauben gebracht. Geschrieben wurde dieses auch „Jossel Rakovers Testament“ genannte Werk bereits 1946 von dem jüdisch-litauischen Autor Zvi Kolitz. Jossel Rakover ist einer der letzten Aufständigen im Warschauer Ghetto. Den nahen Tod vor Augen schreibt er nieder, was einer von Millionen Juden fühlt, dessen Familie im Holocaust ermordet wird. Zvi Kolitz geht in seinem Werk der Frage nach, ob und wie ein Mensch trotz Verfolgung und Leid an Gott glauben kann. Die Kirchgemeinde lädt herzlich zu diesem besonderen Gottesdienst ein.


Konzert für Saxophon und Akkordeon

27.01.2019   |   17:00 Uhr
Ort:  Kreuzkirche Bischofswerda

Helen Kluge ist in Bischofswerda keine Unbekannte und ein gern gesehener Gast. Im Neuen Jahr kommt sie wieder zu uns mit einem ganz neuen Programm und in einer neuen Besetzung. Diesmal ohne Klavier- oder Orgelbegleitung, aber trotzdem mit Tasten. Als Duo spielt sie gemeinsam mit dem Akkordeonisten Daniel Zacher Barockmusik und argentinischen Tango. Lassen Sie sich also zu einer kleinen Reise nach Südamerika mitnehmen. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, am Ausgang erbitten wir eine Kollekte zur Deckung der Unkosten.