Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Kultur, Freizeit und Tourismus
  3. Veranstaltungskalender
  4. Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt

Weihnachtszeit in Bischofswerda

Alljährlich um den Nikolaustag findet in Bischofswerda das traditionelle Weihnachtsmarkt-Wochenende auf dem Altmarkt statt. Nicht nur der Weihnachtsmann und seine Engel sorgen für Unterhaltung, sondern auch musikalische Programmpunkte auf der kleinen Bühne. Auch kulinarisch bleiben keine Wünsche offen. Gut 25 Händler verwöhnen die Gaumen der kleinen und großen Besucher. So viel Weihnacht für die Sinne in derart entspannter Atmosphäre ist genau die richtige Vorbereitung für die nahenden Festtage. Klein, aber fein – das ist Weihnachten in Bischofswerda.

Der Weihnachtsmarkt kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden.

Jeden Tag um 16.00 Uhr besucht der Weihnachtsmann mit seinen Engeln die Kinder auf dem Weihnachtsmarkt. Rund 20 Händler werden den Weihnachtsmarkt ausgestalten und ihre Waren anbieten.

Für ein weihnachtliches Ambiente sorgen die Innenstadthändler gemeinsam mit den Kindereinrichtungen und Schulen der Stadt Bischofswerda und Ortsteilen. Beinahe an jedem Geschäft wird ein kleiner Weinachtsbaum stehen, der von den Einrichtungen individuell mit selbst gebastelteten Anhängern geschmückt wird.

Lebendiger Adventskalender des Regenbogen e.V.

Der Lebendige Adventskalender findet in diesem jahr leider nicht statt.

Jeden Tag vom 1. bis 24. Dezember um 17.00 Uhr wird ein Türchen des lebendigen Adventskalenders geöffnet. Dahinter verbergen sich tolle Überraschungen, die Freude bereiten. Das Besondere daran ist, dass Kindereinrichtungen, Vereine und Organisationen mit viel Idealismus und Engagement Ihren Beitrag zum Gelingen leisten. Für etwa 10 Minuten oder mehr gibt es etwas zu sehen, zu hören oder zu basteln.