Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Aktuell und Wissenswert
  3. News
  4. Pressemitteilung

Pressemitteilung

Stellenausschreibung

Die Große Kreisstadt Bischofswerda schreibt für den Bereich Kindertagesstätten folgende Stellen zur schnellstmöglichen Besetzung aus:

 

„Staatlich anerkannte/r Erzieher/in“

 

Arbeitszeit: mindestens 30 Wochenstunden, Vergütung nach TVöD

Für die personelle Besetzung der Stelle erwarten wir folgende Voraussetzungen:
- abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in
- Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen
- von Vorteil ist eine heilpädagogische Zusatzqualifikation
- Flexibilität sowohl hinsichtlich der Arbeitsinhalte und -Methoden als auch der Arbeitszeit
- Aufgeschlossenheit und soziales Engagement
- Teamarbeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
- Einsatz in allen Bereichen der Kinder- einschließlich Hortebtreuung
- Gesundheitspass

Ein aktuelles Führungszeugnis ist bei Einstellung vorzulegen.
Eine Ausbildung oder die Bereitschaft zur Ausbildung als Rettungsschwimmer ist von Vorteil.

Die Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an

Stadtverwaltung Bischofswerda
Team Recht und Personal
Kennwort: Staatlich anerkannte/r Erzieher/in
Altmarkt 1
01877 Bischofswerda

Elektronische Bewerbungen sind zu richten an bewerbung@bischofswerda.de.

Für nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an die Amtsleiterin Frau S. Müller, Tel. 03594 786-120.

Später eingehende Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für alle Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, kommt die Stadt Bischofswerda nicht auf.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesendet werden, wenn ein geeigneter, adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wird.

(veröffentlicht am 17.07.2018)