Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Aktuell und Wissenswert
  3. News
  4. Pressemitteilung

Pressemitteilung

Notbetreuung in der KiTa „Butterberg-Wichtel“ ab dem 19.02.2021 bis vorerst 05.03.2021

Infolge von positiven Corona-Fällen in der Kindertageseinrichtung „Butterberg-Wichtel“ sind sowohl Kinder als auch Erzieher durch das LRA Bautzen und LRA Pirna, Gesundheitsamt, in Quarantäne versetzt worden. Aufgrund der sich darstellenden Situation ist die Betreuung Ihres Kindes durch das noch anwesende Erzieherpersonal nicht mehr vollumfänglich abgesichert.

Die Stadt Bischofswerda, als Träger der Einrichtung, legt nachfolgende Sofortmaßnahme fest:

Es erfolgt eine Notbetreuung für die bisher bewilligten Anträge (vor Beginn des eingeschränkten Regelbetriebes). Neue Anträge können nicht gestellt werden!

Vorerst gilt diese Notbetreuung ab dem 19.02.2021 bis vorerst 05.03.2021 in der Zeit von 06.30 Uhr bis 16.00 Uhr.

Die Stadt Bischofswerda dankt für das Verständnis und die tatkräftige Unterstützung in dieser herausfordernden Zeit!

Zur Umsetzung des eingeschränkten Regelbetriebes in den KiTas und Horten gelten ab 22.02.2021 folgende Öffnungszeiten:

Krippe A. Frank  6.00 - 15.00 Uhr und 7.00 - 16.00 Uhr

KiTa Regenbogen 7.00 - 16.00 Uhr

8-Sterne-Hort Frühhort 6.30 - Schulbeginn / Dienst bis 16.00 Uhr

Hort Goldbach 6.00 - 16.00 Uhr

KH Sonnenschein 6.00 - 16.00 Uhr

KiTa Buddelflink 6.30 - 16.00 Uhr

KiTa Butterberg-Wichtel gesonderte Festlegung (s.o.)

KiTa Glückskäfer 6.00 - 16.00 Uhr

KH Kunterbunt Hort von Unterrichtsende bis 17.00 Uhr

(veröffentlicht am 18.02.2021)