Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Aktuell und Wissenswert
  3. News
  4. Pressemitteilung

Pressemitteilung

Ehrenamtlicher Ortschronist für Bischofswerda gesucht

Die Große Kreisstadt Bischofswerda schreibt zum 01.01.2021 folgende ehrenamtliche Tätigkeit unbefristet aus:

 

Ortschronist für Bischofswerda (m/w/d)

 

Die ortschronistische Arbeit ist eine eigenständige Leistung der heimatgeschichtlichen Forschung und ein wirksamer Beitrag zur Geschichtsaufarbeitung und -vermittlung.

Der Ortschronist erfüllt in seiner Stadt oder Gemeinde eine wichtige kulturelle, dokumentarische und geschichtliche Aufgabe, indem er Daten und Fakten zu allen wichtigen lokalen Ereignissen sammelt, auswertet und in Wort und Bild für die Zukunft festhält.

Das Aufgabenfeld des Ortschronisten umfasst dabei insbesondere das Erstellen eines Pressespiegels sowie einer Jahreschronik für die Stadt Bischofswerda (ohne eingemeindete Ortsteile).

Zu den potentiellen Themenfeldern gehören:

-        Bevölkerung;

-        Natur, Kulturraum, Landschaft;

-        Politik und politische Kräfte;

-        Leben in der Gemeinschaft;

-        Wirtschaft und Erwerbsleben;

-        Bildung, Kultur, Freizeit;

-        Öffentliche Einrichtungen;

-        Verkehr und Transport;

-        Sicherheit und Ordnung;

-        Wohnung, Kleidung, Ernährung.

 

Die Aufzählung ist keinesfalls abschließend und kann je nach Interessenslage auch noch ergänzt werden.

 

Die Jahreschronik samt Inhaltsverzeichnis ist stets bis Ende Januar des darauffolgenden Jahres abzuschließen.

 

Gesucht wird eine Person, die sich Bischofswerda stark verbunden fühlt, die sich für die Menschen vor Ort interessiert und die bereit ist, Vergangenheit und Gegenwart der Stadt für die Zukunft schriftlich und fotografisch festzuhalten.

 

Die Tätigkeit des Ortschronisten ist grundsätzlich ehrenamtlich.

Jedoch wird ihm zur Abdeckung sämtlicher Aufwendungen eine jährliche Pauschale in Höhe von 614,00 Euro gezahlt.

 

Ihre Bewerbung mit einem kurzen Motivationsschreiben richten Sie bitte bis zum 15.12.2020 an:

Stadt Bischofswerda
Stadtarchiv
Kennwort „Ortschronist Bischofswerda“
Altmarkt 1
01877 Bischofswerda

 

Elektronische Bewerbungen richten Sie bitte unter der Betreffzeile „Ortschronist Bischofswerda“ an: stadtarchiv@bischofswerda.de.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Stadtarchivar Dr. Gülzau unter der Rufnummer 03594 786-227 gerne zur Verfügung.

(veröffentlicht am 20.11.2020)