Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Aktuell und Wissenswert
  3. News
  4. Pressemitteilung

Pressemitteilung

Beschränkte Ausschreibungen VOB/A

Neubau Leichtathletikanlage für die Grundschule Ernst-Thälmann-Straße 2, 01877 Bischofswerda

Die Stadt Bischofswerda beabsichtigt die Errichtung einer Leichtathletikanlage im Bischofswerdaer Stadtteil Süd zur Absicherung des Schulsportunterrichts der Grundschule.

 

Los 1 Tief- und Sportplatzbau (Vergabe-Nr. 35/76_1-2023)

Fläche des Baubereiches: 960 m² zzgl. 1.500 m² zu bearbeitende Rand- und Anschlussflächen. Art der Leistung: Neubau einer Leichtathletikanlage für die Grundschule mit folgendem voraussichtlichem Umfang:

- 2 x 60-m-Laufbahn für Kurzstreckenlauf
- Weitsprunganlage mit 4,75 x 7 m großer Sprunggrube und 2 x 20-m-Anlaufbahnen
- Doppellaufbahn und Anlauf Weitsprung in Kunststoffbelag – 270 m²
- Multifunktionsspielfeld mit Abmessungen 8 x 16 m in Kunstrasenbelag – 130 m²
- Laufbahnen und Multifunktionsspielfeld mit Linierung – 130 lfm
- Zuwegung und Sauberlauf- Wegeflächen mit Betonpflasterbelag - 170 m²
- Einfassungen der Sport- und Wegeflächen mit Tiefbord und B-Plattenbelag -310 m
- Einfassung der Weitsprunggrube mit Softbordstein – 55 m
- Ausbildung einer breitflächigen Muldenrinne zur Flächenentwässerung – 200 m²
- Entwässerungsarbeiten: Herstellen Anschluss an RW-Kanal Bestand einschl. Erneuerung Schacht, Setzen Straßeneilauf
- Erdbewegung: ca. 260 m³ Aushub und Beseitigung Boden bis Z1.1
- begrünte Schotterrasenflächen im Rand- und Anschlussbereich der Leichtathletikanlage herstellen – 1500 m²
- Liefern, Einbauen der Ausstattung für Weitsprunganlage
- dto. für Freiflächen: 4 Bänke, 1 Papierkorb

 

 

Los 2 Zaunbau (Vergabe-Nr. 35/76_2-2023)

Art der Leistung: Umzäunung der Leichtathletikanlage für die Grundschule mit folgendem voraussichtlichem Umfang:


- Doppelstabmattenzaun H 1830 mm - L 80 m
- Ballfangzaun H 4000 mm – L 60 m
- 1 Stk. zweiflügeliges Tor B 3 m, 2 Stk. 1-fl. Türen B 0,8 und 1,5 m
- sämtliche Zäune feuerverzinkt und pulverbeschichtet
- neue Zaunanlage an vorhandene Umzäunung anbinden – 2 Stk.

Ausführungszeitraum: 15.05.2023 – 15.08.2023

Die Lose werden nur einzeln an getrennte Firmen vergeben. Der AN Sportplatzbau hat seine Leistungen mit dem AN Zaunbau zu koordinieren und abzustimmen. Die Vergabeunterlagen werden jeweils an fünf geeignete Unternehmen versendet. Es werden Unternehmen entspr.VOB/A § 6b Abs.5 Satz 2 zur Angebotsabgabe aufgefordert. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme am Vergabeverfahren besteht nicht.

 

 

(veröffentlicht am 24.01.2023)