Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Aktuell und Wissenswert
  3. News

News

Pressemitteilungen der Stadtverwaltung

Öffentliche Bekanntmachung des Beschlusses zur Feststellung des Jahresabschlusses 2015 der Großen Kreisstadt Bischofswerda

veröffentlicht: 23.07.2020

Gemäß § 88 c (3) der Sächsischen Gemeindeordnung hat der Stadtrat von Bischofswerda in öffentlicher Sitzung am 30.06.2020 den Beschluss Nummer 113/2020 zur Feststellung des Jahresabschlusses 2015 gefasst.
[mehr]

Regelungen der Stadt Bischofswerda zur Anwendung der SächsCoronaSchVO vom 14.07.2020

veröffentlicht: 22.07.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Wirkung ab 22.07.2020 gelten bis auf Widerruf folgende Regelungen für die Stadtverwaltung Bischofswerda:
[mehr]

Bürger von Bischofswerda, bleibt bitte wachsam – Vandalismus nimmt überhand

veröffentlicht: 21.07.2020

Ob es an den sommerlichen Temperaturen liegt, die mancher Zeitgenosse scheinbar nicht verträgt, oder am Nichtstun während der Corona-Pandemie, das überschüssige Kräfte freisetzt – so oder so ist man aktuell sehr oft mit einem heftigen Kopfschütteln in Bischofswerda unterwegs.
[mehr]

Aufhebung des Bebauungsplan Nr. 9 „Zum Horkaer Teich“

veröffentlicht: 18.07.2020

In der Sitzung des Stadtrates am 30.06.2020 wurde mit Beschluss Nr. 096/2020 die Aufhebung des Bebauungsplan Nr. 9 „Zum Horkaer Teich“ beschlossen.
[mehr]

Vollsperrung des Parkplatzes Clara-Zetkin-Straße

veröffentlicht: 14.07.2020

Aufgrund von Sanierungs- und Markierungsarbeiten durch das Unternehmen Bistra Bau GmbH & Co. KG im Auftrag der Stadt Bischofswerda kommt es ab Montag, dem 20. Juli 2020, bis voraussichtlich Freitag, dem 7. August 2020 zur Vollsperrung des öffentlichen Parkplatzes an der Clara-Zetkin-Straße in Bischofswerda. Im Vorfeld der Maßnahme ist auch mit Halteverboten in dem Bereich zu rechnen.
[mehr]

Zum Schuljahresende zweifach Grundstein in Goldbach gelegt

veröffentlicht: 14.07.2020
Die Grundsteinlegung war auch Gelegenheit für Abschieds- und Willkommensgrüße: der scheidende Schulleiter Uwe Barkow neben seiner Nachfolgerin Peggy Rosenkranz.

Für rund vier Millionen Euro entsteht bis Jahresende 2021 der Ersatzneubau der Grundschule im Bischofswerdaer Ortsteil Goldbach. Kurz vor Beginn der sächsischen Sommerferien wurde jetzt feierlich der Grundstein für das Großprojekt im sogenannten ländlichen Raum gelegt.
[mehr]

Mit oder ohne Ferienpass in die Welt der Musikinstrumente eintauchen

veröffentlicht: 14.07.2020

Das Angebot des Bischofswerdaer Ferien(s)passes reicht von kostenfreien Freibad-Eintritten über Eis essen zum halben Preis bis hin zu Bowling und Fitness. Die Kreismusikschule Bautzen rundet gemeinsam mit der Luttner-Stiftung das Angebot mit einem Musik-Projekt ab.
Am Donnerstag, dem 23. Juli 2020, laden die Kreismusikschule Bautzen und die Luttner-Stiftung alle Ferienkinder – ab fünf Jahren – zum Kennenlernen verschiedener Musikinstrumente in den großen Rathaussaal ein. Aufgrund der doch...
[mehr]

Vollsperrung des Parkplatzes Clara-Zetkin-Straße in Bischofswerda

veröffentlicht: 14.07.2020

Aufgrund von Sanierungs-und Markierungsarbeiten durch das Unternehmen Bistra Bau GmbH & Co. KG im Auftrag der Stadt Bischofswerda kommt es ab Montag, dem 20. Juli 2020, bis voraussichtlich Freitag, dem 7. August 2020 zur Vollsperrung des öffentlichen Parkplatzes an der Clara-Zetkin-Straße in Bischofswerda. Im Vorfeld der Maßnahme ist auch mit Halteverboten in dem Bereich zu rechnen.
Die Vollsperrung ist aus bautechnologischen Gründen notwendig, damit der Parkplatz schnellstmöglich allen...
[mehr]

Vollsperrung Putzkauer Straße

veröffentlicht: 10.07.2020

Aufgrund des Breitbandausbaus durch die Enso Netz GmbH kommt es zu zwei Vollsperrungen auf der Putzkauer Straße bei HNr. 2 sowie HNr. 12 bis 14.
[mehr]

Stadtführung durch den historischen Altstadtkern von Bischofswerda

veröffentlicht: 06.07.2020

Am Sonnabend, dem 18. Juli 2020, 11Uhr, laden die Stadtführerinnen und Stadtfüh-rer von Bischofswerda zur nächsten Führung durch die historische Altstadt ein.Der kurzweilige Rundgang durch den historischen Stadtkern, der selbst Ortsansässi-ge immer wieder in Staunen versetzt. Denn auch in der eigenen Stadt gibt es verbor-gene Ecken, an denen man im Alltag achtlos vorbeigeht.Der verheerende Stadtbrand von 1813 hatte damals kaum etwas verschont. Und dennoch lassen sie sich vielerorts finden: die...
[mehr]