Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Aktuell und Wissenswert
  3. News

News

Pressemitteilungen der Stadtverwaltung

Öffnungszeiten der Stadt Bischofswerda zum Jahreswechsel

veröffentlicht: 22.12.2020

Noch bis zum Dienstag, dem 22. Dezember 2020, ist die Stadtverwaltung zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar. Der Bürger- und Tourismusservice im Rathaus hat außerdem am Montag, dem 28. Dezember 2020, 9 bis 16 Uhr, sowie am Dienstag, dem 29. Dezember 2020, 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr, geöffnet. Das Standesamt hat am Mittwoch, dem 30. Dezember 2020, 9 bis 12 Uhr, nur für die Anmeldung von Sterbefällen geöffnet.
Die Stadtbibliothek hatte am Dienstag, dem 15. Dezember 2020, letztmalig...
[mehr]

Öffentliche Bekanntmachung

veröffentlicht: 19.12.2020

Am Montag, 11.01.2021, 18:00 Uhr findet eine Sitzung des Ausschusses für Technik und Wirtschaft statt.

Die Tagesordnung setzt sich aus öffentlichen und nicht öffentlichen Tagesordnungspunkten zusammen.

Sitzungsort: Rathaus, Großer Sitzungssaal
[mehr]

Öffentliche Auslegung des Beteiligungsberichtes 2019 der Stadt Bischofswerda

veröffentlicht: 19.12.2020

Gemäß § 99 Abs. 4 SächsGemO wurde der Beteiligungsbericht 2019 der Großen Kreisstadt Bischofswerda in öffentlicher Sitzung des Stadtrates am 15.12.2020 vorgelegt.
Der Beteiligungsbericht wird zur Einsichtnahme im Rathaus, Altmarkt 1, Haupt- und Personalamt – Finanzen, verfügbar gehalten. Bürger und Interessenten haben die Möglichkeit, während der Dienstzeiten in den Beteiligungsbericht einzusehen.

Prof. Dr. Große
Oberbürgermeister

Neues Antragsverfahren nicht nur für Bewohnerparkausweise

veröffentlicht: 19.12.2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage hat das Ordnungsamt der Stadt Bischofswerda das Antragsverfahren für Bewohnerparkausweise geändert. Um das Prozedere möglichst kontaktlos zu gestalten, wurde ein Antragsformular entworfen, das ab Januar 2021 im Formularcenter der Stadt-Homepage unter www.bischofswerda.de/aktuell-und-wissenswert/formularcenter.html zu finden ist und parallel dazu auch im Bürger- und Tourismusservice im Rathaus ausliegt.
[mehr]

Helfer für Bischofswerdaer Pflegeeinrichtungen gesucht

veröffentlicht: 16.12.2020

Die Ausbreitung des Coronavirus fordert das Personal in Pflegeeinrichtungen in einem ganz besonderen Ausmaß. Infolge der dynamischen Entwicklung ist aber mit Personalausfällen, insbesondere in diesem Bereich zu rechnen. Für diese Situation wird jede helfende Hand benötigt. Daher initiiert die Stadt Bischofswerda einen Freiwilligen-Aufruf, um zusätzliche Helfer für die Betreuung von Bewohnern und zur Entlastung des Personals im Pflegeheim „Zur Heimat“ bzw. im Seniorenwohnhaus „Am Belmsdorfer...
[mehr]

Svarovsky-Chronik fast begehrter als Swarovski-Kristalle

veröffentlicht: 15.12.2020

Die letzte Bischofswerdaer Stadtchronik stammt von 1997. Der geplante Startschuss zum Verkauf einer neuen Chronik wurde aber zur vorläufigen Zielflagge. Professor Gerald Svarovsky hatte die letzten Monate genutzt, die Geschichte seiner Heimatstadt zwischen 1990 und 2020 in zwei Bänden in Wort und Bild zu dokumentieren. Eigentlich sollte mit der Übergabe der „Chronik zur Stadtentwicklung Bischofswerdas von 1990 – 2020“ an Oberbürgermeister Prof. Dr. Holm Große am 15. Dezember 2020 der Auftakt...
[mehr]

Weihnachtsfrieden in der Stadt Bischofswerda

veröffentlicht: 13.12.2020

Oberbürgermeister Holm Große hat die Stadtverwaltung Bischofswerda angewiesen, in der Zeit vom 17. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 keine belastenden Verwaltungsakte zu erlassen, keine Vollstreckungsmaßnahmen durchzuführen und keine Mahnungen zuzustellen.
[mehr]

Gojko Mitić gibt ab sofort die Richtung vor

veröffentlicht: 11.12.2020

Über elf Stationen werden Besucher der Waldbühne am Schmöllner Weg vom Bahnhof aus über den Wiesengrund zur Spielstätte der Spielgemeinschaft „Gojko Mitić“ geführt. Seit ein paar Tagen gibt der Namensgeber der Bischofswerdaer Rothäute und Bleichgesichter gegenüber dem Bahnhof die Richtung zum Einstieg in den sogenannten Indianerpfad vor. Fast sieben Wochen lang hatte der Holzkünstler René Theurich im Nieskyer Ortsteil See an einer knapp zwei Meter hohen Skulptur gearbeitet. Anhand von...
[mehr]

Start der digitalen Ehrenamtsplattform www.ehrensache.jetzt in den ersten sächsischen Kreisen

veröffentlicht: 11.12.2020

Seit Anfang 2019 gibt es die Plattform www.ehrensache.jetzt in Dresden. Sie ist als digitales Instrument für die Vermittlung von Ehrenämtern auf breite Resonanz gestoßen und erfreut sich großer Beliebtheit bei Dresdner Einsatzstellen und Freiwilligen. "Ich habe mit der Plattform ehrensache.jetzt binnen zwei Wochen drei dringend benötigte ehrenamtliche Museumsaufsichten gesucht und gefunden, die sich wunderbar ins Team eingefügt haben", so kürzlich der Projektverantwortliche einer...
[mehr]

Bekanntmachung

veröffentlicht: 05.12.2020

für das In-Kraft-Treten der Änderung des Bebauungsplanes Nr. 26 „Ortsteil Großdrebnitz“, gemäß § 10 Abs. 3 BauGB
[mehr]