Inhalt:
  1. Bischofswerda.de
  2. Aktuell und Wissenswert
  3. News

News

Pressemitteilungen der Stadtverwaltung

Anmeldung Schulanfänger für das Schuljahr 2021/22

veröffentlicht: 27.05.2020

Jedes Kind, welches zwischen dem 01.07.2014 und dem 30.06.2015 geboren wurde, wird im Jahr 2021 (Schuljahr 2021/22) schulpflichtig.
Daraus ergibt sich die Pflicht der Eltern, ihr Kind an der zuständigen Grundschule anzumelden.

Als schulpflichtig für dieses Schuljahr gelten auch Kinder, die bis zum 30. September 2021 das sechste Lebensjahr vollenden und von den Sorgeberechtigten in der Schule vorzeitig angemeldet werden.

Die Stadt Bischofswerda bittet darum, die betreffenden Kinder an...
[mehr]

Verlegung des Wertstoffcontainerplatzes Geschwister-Scholl-Straße

veröffentlicht: 27.05.2020

Seit dieser Woche sind die Wertstoffcontainer an der Geschwister-Scholl-Straße rund 70 Meter oberhalb ihres alten Standortes am Kinderhaus Kunterbunt in Richtung Stadtwald, oberhalb der Einmündung „An der Kampfbahn“, zu finden. Grund für die Umsetzung war die Erhöhung der Sicherheit für die Nutzer des Kinderhauses Kunterbunt.

Öffentliche Bekanntmachung

veröffentlicht: 27.05.2020

Am Dienstag, 09.06.2020, 18:00 Uhr, findet eine Sitzung des Verwaltungsausschusses statt.
[mehr]

Informationsveranstaltung zu den geplanten Baumaßnahmen an der Marienkirche Goldbach

veröffentlicht: 26.05.2020

In diesem Jahr gehen die Bauarbeiten an der Fassade der Marienkirche Goldbach weiter. Geplant ist eine neue Farbgebung für das Kirchenschiff im barocken Rosé in gleicher Weise wie bereits am Kirchturm. Bei dieser Gelegenheit sollen auch die Fenster überholt werden (Reparatur der Glaseinkittung, Anstrich).

Weiterhin hat der Kirchenvorstand beschlossen, das Gefallenendenkmal vom Chorraum der Kirche wegzurücken und künftig frei im Eingangsbereich des Friedhofs aufzustellen. Damit soll das...
[mehr]

Anwaltliche Rechtsberatung beendet Corona-Pause

veröffentlicht: 19.05.2020

Am Donnerstag, dem 4. Juni 2020, 16 bis 18 Uhr, findet wieder die regelmäßige anwaltliche Rechtsberatung im Großen Saal des Rathauses in Bischofswerda statt.
[mehr]

Regelung der Elternbeiträge für Notbetreuung und eingeschränkten Regelbetrieb

veröffentlicht: 19.05.2020

Für die Zeit vom 20. April 2020 bis 15. Mai 2020 sind – bei Inanspruchnahme der vom Freistaat Sachsen verfügten Notbetreuung in Kinderkrippen und Kindergärten – Elternbeiträge zu entrichten. Um den betreffenden Eltern in dieser schwierigen Zeit ein Entgegenkommen zu signalisieren, werden von der Stadt Bischofswerda
[mehr]

Allgemeine Infos zum eingeschränkten Regelbetrieb in Kindereinrichtungen

veröffentlicht: 19.05.2020

Gemäß der Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt ist ein eingeschränkter Regelbetrieb u.a. von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung ab dem 18. Mai 2020 wieder möglich. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat das sächsische Kabinett am Nachmittag des 12. Mai 2020 beschlossen – die Vorbereitungen zur Umsetzung der strengen Regeln und Auflagen erfolgte in den Einrichtungen der Stadt Bischofswerda umgehend.
[mehr]

Stadt Bischofswerda bietet zusätzliche Sprechzeiten im Bürger-und Tourismusservice an

veröffentlicht: 18.05.2020

Die Stadtverwaltung Bischofswerda bietet auf dem Weg zu mehr Normalität ab Montag, dem 25. Mai 2020, mittwochs und freitags zusätzliche Sprechzeiten für die Bürgerinnen und Bürger von Stadt und Umlandgemeinden an.
Im Bürger-und Tourismusservice stehen nach vorheriger Terminvereinbarung (Telefon 03594 786-140) bis auf weiteres folgende Zeiten für die Terminvergaben zur Verfügung:
Montag von 9.00 bis 11.30 Uhr und 13.00 bis 15.30 Uhr
Dienstag von 9.00 bis 11.30 Uhr und 13.00 bis 17.30...
[mehr]

Regelungen der Stadt Bischofswerda zur Anwendung der SächsCoronaSchVO vom 12.05.2020

veröffentlicht: 18.05.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit Wirkung ab 18.05.2020 gelten bis auf Widerruf folgende Einschränkungen für die Stadtverwaltung Bischofswerda:

  • der Besucherverkehr der Stadtverwaltung Bischofswerda ist ab 25.05.2020 mit vorheriger Terminvergabe möglich,
  • die Anmietung von Feuerwehrgebäuden für private Zwecke bleibt untersagt,
  • Bürgerhaus/Vereinshaus in Weickersdorf, Schönbrunn, Großdrebnitz dürfen ausschließlich für Zwecke Sport sowie für...
    [mehr]

Sandsteinplastik schmückt Gelände des neuen Kinderzentrums

veröffentlicht: 12.05.2020

Seit Mitte April steht sie da, am Weg zwischen der Kita „Regenbogen“ und dem Kinderhaus „Sonnenschein“: die Sandsteinplastik „Umsorgtes Kind“. Geschaffen wurde sie im Jahr 1983 von Heide Grunert. Es handelt sich laut dem renommierten Künstler Falk Nützsche um eine künstlerisch und materialtechnisch gute Arbeit. Von ihm kam auch der Vorschlag, dass sich die Plastik vom Thema her hervorragend zur Gestaltung des Außengeländes des neuen Kinderzentrums eignet.
Heide Grunert zog 1982 nach...
[mehr]